Kleine Schützenmusik 

Orchester und Spielmannszug

Die „Kleine Schützenmusik“ unter Leitung von Berthold Schick ist das Jugendblasorchester der Stadt Biberach.

Sie wurde 1821 im Rahmen des „Biberacher Schützenfestes“ gegründet und zählt zu den ältesten Jugendblasorchestern Deutschlands und ist heute noch wichtiger Bestandteil des großen Kinder- und Heimatfestes. Das Orchester wird in Kooperation mit der Bruno-Frey-Musikschule und der Schützendirektion im Rahmen der Jugendorchesterinitiative geführt.

Die Kleine Schützenmusik – Blasorchester und Spielmannszug – umfasst derzeit 105 aktive Musikerinnen und Musiker.

Kennen Sie unseren Schützen-Marsch?

Biberacher Schützen-Marsch

 

Strophe 1:
Wenn Menschen in den Straßen stehen
im allerschönsten Festtagskleid
und möchten gern den Festzug sehen,
ja dann ist wieder Schützenzeit.

Refrain:
Eine Rose am Revers
singen wir „rund um mich her“.
Wir lieben Trommeln und Glockengeläut
in der schönsten Jahreszeit.

Strophe 2:
Wenn Biberacher Fahnen wehen,
kommt jeder Biber gern nach Haus’.
Er freut sich auf ein Wiedersehen,
er hält’s nicht in der Ferne aus.

Refrain:
Eine Rose am Revers….

 

 

Musik: Berthold Schick, Justinus Heinrich Knecht
Text: Wolfgang Richter

Der Marsch der „Kleinen Schützenmusik“ kann im Trio gesungen werden.

0