Tanz auf dem Marktplatz

auf dem Marktplatz und auf dem Holzmarkt

Die Veranstaltung kann in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. Nach dem Erfolg der DJs auf dem Schadenhof in 2019, sollen regionale DJs auch in diesem Jahr Teil des Programms sein. Allerdings wird der Schadenhof in diesem Jahr nicht bespielt werden, sondern nur der Marktplatz und der Holzmarkt.

Auf dem Marktplatz spielt die Liveband „Partymaschine“

Partymaschine, die Senkrechtstarter schlechthin. Herrlich unangepasst & zünftig abgedreht, der Name ist Programm! Wenn die „Maschine“ am Bühnenfirmament erscheint, dann gibt es kein Halten mehr. Es geht ab quer durch sämtliche Genres, da treffen die Höhner direkt auf Angus Young von AC/DC, Dieter Thomas Kuhn schmettert ein Liedchen mit Robbie Williams und Rednex träumen sich irgendwas mit Nena zusammen, zu guter Letzt kooperieren Die Ärzte mit den Backstreet Boys. Ob das gut geht? JA! Denn genau das ist es wohl, was Die Partymaschine so erfolgreich macht. Seid dabei und taucht mit ein in die Welt der Partymaschine, wenn Frontmann Marco die „Maschinisten“ quer über die Bühne treibt und das Publikum von 8 – 88 in die absolute „Party-Ekstase“ bringt. Die „Maschinisten“ lassen keinen Megahit aus, alles im ureigenen Partymaschine Stil und ganz einfach „FESCHT TOTAL“!

Der Holzmarkt wird zum »DJ-Club-Holzmarkt«

Auch in diesem Jahr hält die DJ-Kultur Einzug beim Tanz auf dem Marktplatz. Lokale DJs aus Biberach und Umgebung verwandeln den Holzmarkt in einen Open-Air Club – Gespielt wird Open Format, Electro und Basslastiges. Das genaue Line-Up wird noch bekannt gegeben.

2011-2022 © Stiftung Schützendirektion Biberach oder die Fotografen und Autoren wenn namentlich gekennzeichnet.

0