Vereinbarung zur Übertragung von Nutzungsrechten

A. Allgemein

  1. Diese Vereinbarung über die Übertragung von Nutzungsrechten beschreibt alle vertraglichen Beziehungen zwischen Ihnen und der Stiftung Schützendirektion Biberach, Bismarckring 8a, 88400 Biberach  (nachfolgend „Schützendirektion“ genannt) in Bezug auf die konkret angeforderten Beiträge für „Schütza dahoim“, die Sie über das Formular auf dieser Website hochgeladen oder über WhatsApp verschickt haben und die die Schützendirektion nach Maßgabe dieser Vereinbarung nutzen möchte.
  2. „Beitrag“ bedeutet: Die von Ihnen hochgeladenen Fotos oder Videos.

B. Ihre Rechte an den hochgeladenen Beiträgen
Sie können der Schützendirektion das Nutzungsrecht nur dann gewähren, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  1. Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder bei unter 18-Jährigen die Zustimmung der Eltern, der Erziehungsberechtigten vorliegt (Hierzu reicht ein Vermerk im Kommentarfeld).
  2. Sie sind Eigentümer/Urheber des Beitrags und haben alle Rechte daran, so dass es Ihnen möglich ist, der Schützendirektion die in Abschnitt C genannten Rechte wirksam einzuräumen.
  3. Darüber hinaus stellen Sie sicher, dass Sie im Falle der Veröffentlichung Ihrer Beiträge, die Rechte Dritter (z.B. Marken-, Urheber-, Persönlichkeitsrechte) beinhalten, die ausdrückliche Zustimmung der Inhaber dieser Rechte zur Verbreitung dieser Inhalte gemäß Abschnitt C. besitzen.
  4. Soweit in Ihren Beiträgen Personen oder andere personenbezogene Daten erkennbar sind, liegt die jeweilige Einwilligung, dass die Schützendirektion die Inhalte nach Maßgabe dieser Vereinbarung nutzen und veröffentlichen darf, in Ihrer Verantwortung. Widerruft eine der abgebildeten Personen Ihnen gegenüber ihre Einwilligung zur Nutzung der Inhalte, müssen Sie die Schützendirektion unverzüglich davon in Kenntnis setzen. Siehe Abschnitt E. Nr. 3 für weitere Einzelheiten.

C. Nutzungsrechte

  1. Sie bleiben Eigentümer Ihres Beitrags und sichern zu, zur Übertragung der vereinbarten Nutzungsrechte befugt zu sein, weil Sie den Beitrag entweder selbst erstellt haben oder die für die Übertragung notwendigen Rechte selbst wirksam erworben haben.
  2. Mit Ihrer Zustimmung zur Nutzung durch die Schützendirektion – über Ihre Bestätigung beim Hochladen oder über ein „JA“ bei WhatsApp – übertragen Sie der Schützendirektion die unentgeltlichen, vollständigen, nicht ausschließlichen, zeitlich und räumlich unbeschränkten Nutzungsrechte für die in Abschnitt C Nr. 4 genannten Nutzungsbereiche der Beiträge. Die Schützendirektion hat insoweit insbesondere das Recht, die Beiträge zu archivieren, zu bearbeiten, umzugestalten, zu vervielfältigen, zu verbreiten  und öffentlich wiederzugeben.
  3. Eine Weitergabe der Beiträge und/ oder Nutzungsrechte an Dritte oder die Erteilung
    von Unterlizenzen ist ohne zusätzliche Vereinbarung nur zulässig, wenn sie zur
    Erreichung des Zwecks dieser Vereinbarung notwendig ist.
  4. Das Nutzungsrecht zur Veröffentlichung wird der Schützendirektion für folgende Bereiche eingeräumt:
    • Print (Zeitschriften, Werbemittel)
    • Digital (Website der Schützendirektion)
    • Digital Social Media Plattformen der Schützendirektion (YouTube, Facebook, Instagram, Twitter)
    • Digital Werbung (Banner, sonstiges digitale Werbemittel)
  5. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Schützendirektion Ihre Beiträge ohne Nennung des Urhebers verwenden darf und dass Sie oder eine andere Person diesbezüglich keine Ansprüche gegen die Schützendirektion geltend machen können.
  6. Selbst wenn Sie der Schützendirektion erlauben, Ihre Beiträge über diese Vereinbarung zu nutzen, ist die Schützendirektion nicht verpflichtet, Ihre Beiträge tatsächlich zu nutzen. Die Schützendirektion ist berechtigt, Ihren Beitrag zu nutzen oder die Nutzung zu beenden und jederzeit wieder aufzunehmen. Die Schützendirektion unterliegt diesbezüglich keinerlei Einschränkungen.

D. Haftungsfreistellung

  1. Sie unterstützen die Schützendirektion bei der Abwehr von Ansprüchen, die Dritte gegenüber der Schützendirektion aufgrund von Verletzungen von Immaterialgütern (Urheberrechte, Markenrechte, Recht am eigenen Bild, Geschmacksmuster usw.) an den Beiträgen geltend machen, insbesondere durch zur Verfügung stellen der zur Verteidigung erforderlichen Informationen.
  2. Sie sind zum Ersatz der zur Rechtsverfolgung erforderlichen Aufwendungen – insbesondere der notwendigen Anwalts- und Gerichtskosten – verpflichtet, die der Schützendirektion die rechtliche Inanspruchnahme durch Dritte entstehen.
  3. Sie erkennen an, dass die Schützendirektion für die Nutzung Ihrer Beiträge durch Dritte außerhalb dieser Vereinbarung nicht verantwortlich ist und daher nicht haftbar gemacht werden kann.
     

E. Datenschutz

  1. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Schützendirektion personenbezogene Daten aus dem Upload Formular oder der Kontaktaufnahme über WhatsApp im Zusammenhang mit der Nutzung Ihrer Beiträge verwenden darf. Zusätzlich gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
     

F. Widerruf

  1. Sie haben das Recht, das der Schützendirektion eingeräumte Nutzungsrecht jederzeit zu widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@biberacher-schuetzenfest.com mit einer Beschreibung des konkreten Inhalts senden, damit wir Ihren Widerruf entsprechend zuordnen können. Der Widerruf hat bis zum Zeitpunkt des Widerrufs keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Nutzung. Die Schützendirektion wird Ihre Inhalte unmittelbar nach dem Widerruf der in Abschnitt C Nr. 4 genannten Nutzungsbereichen entfernen.

 

2011-2020 © Stiftung Schützendirektion Biberach oder die Fotografen und Autoren wenn namentlich gekennzeichnet.

 

0