Fake News zur Absage des Schützenfestes im Umlauf

Aktuell wird in den sozialen Medien und über Kurznachrichtendienste folgende Falschmeldung verbreitet:

Dies ist keine offizielle Meldung der Stiftung Schützendirektion Biberach.

Wie in unserer gestrigen Stellungnahme veröffentlicht, haben wir uns aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus entschlossen, vorerst alle aktuellen Veranstaltungen abzusagen. Für die Veranstaltungen sollen nach Möglichkeit geeignete Ersatztermine gefunden werden.
Unabhängig hiervon werden die Vorbereitungen zum Schützenfest 2020 fortgeführt.

Alle richtigen Informationen erhalten Sie ausschließlich über unsere offiziellen Kanäle oder die lokale Presse.

Kontakt

Wenn Sie Presseanfragen haben, richten Sie diese bitte direkt an die Pressesprecherin.

 

 

Yvonne von Borstel-Hawor

Pressesprecherin der Stiftung Schützendirektion Biberach
E-Mail: yvonne.vonborstel-hawor@schuetzendirektion.de

 

 

2011-2020 © Stiftung Schützendirektion Biberach oder die Fotografen und Autoren wenn namentlich gekennzeichnet.

 

0