Wo Träume auf der Bühne wahr werden
200 Jahre Schützentheater

Heimatstunde 2019

Geschichte und Geschichten aus 200 Jahren Schützentheater werden in märchenhaften Bildern auf der Bühne inszeniert. In der Sehnsucht nach einer friedlichen, gerechten, vielleicht auch heilen Welt trotzten die Biberacher den Herausforderungen jeder Zeit, wie Hunger, Krieg und Wohlstand. Das Schützentheater ist mehr als ein Kindertheater, es ist die gelebte Gemeinschaft der Stadt, an die alle eine persönliche Erinnerung knüpfen können.
Die Heimatstunde, Text und Regie von Dieter Maucher, lässt längst Vergangenes wieder aufleben und erinnert an „große“ Menschen, die im Kleinen Heimat gaben.

Täubchenballett aus dem Jahr 1924

Der Schützen-Planer

Alle Veranstaltungen und Angebote

Zurücksetzen
Veranstaltung
  • Festprogramm
  • Festzüge
  • Heimatstunde
  • Live-Musik
  • Schützentheater
  • Tanz durch die Jahrhunderte
  • Vergnügungspark
Angebot Berg
  • Essen/Trinken
  • Fahrgeschäfte
  • Verkaufsstände
Eintritt
  • Festabzeichen
  • Freier Eintritt
  • Gesonderter Eintritt
Für wen?
  • Erwachsene
  • Familien
  • Junge Leute
  • Kinder
Ort
  • Altstadt
  • Biberkeller
  • Bierzelt
  • Gigelberg
  • Marktplatz
  • Pflugkeller
  • Schützenkeller
  • Stadthalle

Datum: --- | Gewählte Kategorien: Heimatstunde

13. 07. | 09:00 Uhr // 14. 07. | 09:00 Uhr // 14. 07. | 11:30 Uhr // 14. 07. | 13:45 Uhr
Heimatstunde 2019
mit dem Thema: 200 Jahre Schützentheater. Geschichte und Geschichten aus 200 Jahren Schützentheater werden in märchenhaften Bildern auf der Bühne inszeniert.

Event-Seite
Stadthalle Biberach
0 Elemente in Ihrem persönlichen Schützenplan
PDF Download
leeren

i

Programm-Flyer

sobald verfügbar

0