Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Schützentheater 2023

Dem armen Findelkind Felix wurde bei seiner Geburt vorhergesagt, dass er einmal die schöne Prinzessin Anima heiraten und über das Land herrschen würde. Sein künftiger Schwiegervater, der böse und raffgierige König Avarus, hält ihn jedoch für unwürdig und versucht hartnäckig und mit allen Mitteln, das Schicksal zu überlisten und den Jungen loszuwerden. Felix stellt sich mutig jeder Herausforderung und lässt sich sogar auf ein Treffen mit dem Teufel ein, um sich zu beweisen. Ob das wohl gut geht?

Zuletzt wurde das Märchen der Gebrüder Grimm 1990 im Schützentheater gespielt. Sandra Binder hat das Textbuch geschrieben, die Gesamtleitung hat Maren Haack und Michael Nover wird die Musik komponieren.

Die Anmeldung wird ab dem 1. Januar 2023 online möglich sein und nach den Weihnachtsferien an einem Präsenztermin (Termin wird noch bekannt gegeben).

2011-2022 © Stiftung Schützendirektion Biberach oder die Fotografen und Autoren wenn namentlich gekennzeichnet.

0