Kleine Schützenmusik

Die "Kleine Schützenmusik" unter Leitung von Berthold Schick ist das Jugendblasorchester der Stadt Biberach. Sie wurde 1821 im Rahmen des bekannten "Biberacher Schützenfestes" gegründet und zählt zu den ältesten Jugendblasorchestern Deutschlands und ist heute noch wichtiger Bestandteil des großen Kinder- und Heimatfestes.
Das Orchester wird in Kooperation mit der Bruno-Frey-Musikschule und der Schützendirektion im Rahmen der Jugendorchesterinitiative geführt.
Die Kleine Schützenmusik - Blasorchester und Spielmannszug - umfasst derzeit 105 aktive Musikerinnen und Musiker.