Jahrgängerfestzug

Jahrgängergottesdienst und Jahrgängerfestzug
Einen der schönsten Gottesdienst der letzten 20 Jahre durften die festlich und freudig gestimmten Jahrgänger in der übervollen Stadtpfarrkirche erleben. Die Predigt hielten - sensationell gut als Dialog - die beiden 60er Jahrgänger Stadtpfarrer Baumgärtner und Dekan Koepff. Anhaltender Beifall für eine Predigt - auch eine Seltenheit. OB Zeidler beendete seine humorvolle Rede mit: Jeder kann ohne Gott und auch ohne Schützenfest leben - aber das ist sinnlos.
Großes Lob auch an den Frauenchor FIS und an Diakon Walaczyk, übrigens auch ein 60er. (RS)

Fotos: Rolf Schmid